Über Uns

Durch eine historisch gewachsene, einmalige strukturelle Besonderheit wird der Hochschulsport an der Universität Mainz durch zwei Einrichtungen getragen: Für die Bereiche Wettkampfwesen sowie Sportfreizeiten/Events ist der Studentische Sportausschuss SSA, ein Teilreferat des AStA, verantwortlich. Für das allgemeine, tägliche Regelangebot ist der Allgemeine Hochschulsport AHS verantwortlich. Alle diesbezüglichen Informationen finden sich hier auf unserer Internetpräsenz.

Der Hochschulsport ist in Rheinland-Pfalz gesetzlich verankert: Gemäß § 101 S. 2 Landeshochschulgesetz nimmt der für den Sport zuständige Fachbereich FB02, alle Aufgaben der Sportförderung, insbesondere die Durchführung des AHS wahr. Die zentralen Aufgaben des Hochschulsports (Leitung, Programmplanung, Verwaltung usw.) obliegt dem hauptamtlichen Mitarbeiterstab des AHS. Der allergrößte Teil des Hochschulsport-Angebots wird durch unsere derzeit rund 400 Honorarkräfte realisiert.