Teilnahmebedingungen, Zulassungsvoraussetzungen und Datenschutz

 

Teilnahmebedingungen


Um die Sicherheit aller Teilnehmenden aufgrund der Corona-Pandemie zu gewährleisten, sind folgende, z. T. von den nachfolgenden Bedingungen abweichende Sonderbestimmungen zu beachten:

  • Die maximale Anzahl der Teilnehmenden an den AHS-Kursen den aktuell geltenden Sicherheits- und Hygieneregeln angepasst. Das Sicherheitskonzept sieht vor, dass sich die Teilnehmenden zu den Sportkursen anmelden müssen (es gilt die zeitliche Reihenfolge der Anmeldung).
  • Der Zugang zur Veranstaltung wird vor Ort durch AHS-Aufsichtskräfte kontrolliert und protokolliert.
  • Die Umkleiden und Duschen in den Sportstätten bleiben bis auf Weiteres geschlossen. Bitte berücksichtigen Sie dies bei der Planung Ihrer Teilnahme an den jeweiligen Veranstaltungen.
  • Die Teilnehmenden verpflichten sich, nur an den AHS-Veranstaltungen teilzunehmen, wenn sie symptomfrei sind, wissentlich jeweils in den zwei Wochen vor der Veranstaltung keinen Kontakt zu Infizierten und sich in den letzten zwei Wochen in keinem Risikogebiet aufgehalten hatten.
  • Ein Rechtsanspruch auf Teilnahme besteht in jedem Fall nicht. Mit der Anmeldung stimmen die Teilnehmende der Datennutzung und der Kontaktaufnahme durch den AHS im Rahmen der Kursanmeldung und -durchführung zu. Daten werden zu keiner Zeit an Dritte weiter gegeben (s. Datenschutzerklärung).

Die Teilnahme am Hochschulsport ist nur volljährigen Personen möglich. Die einzigen Ausnahmen bilden minderjährige Studierende und Auszubildende der Universität und der Kooperationseinrichtungen.

Grundsätzliche Voraussetzung für die Teilnahme an Veranstaltungen des Hochschulsports ist eine personenbezogene Legitimation (s. Zulassungsvoraussetzungen). Die Legitimation ist jederzeit mitzuführen und auf Verlangen vorzuzeigen. ansonsten muss die Teilnahme an der Veranstaltung untersagt werden.

Soweit nicht entsprechend gekennzeichnet, sind die Kurse anmeldefrei und können jederzeit besucht werden. Voraussetzung für die Teilnahme ist jedoch immer eine gültige, personenbezogene Legitimation

Bei anmeldepflichtigen Kursen erfolgt die Anmeldung entweder direkt im Kurs in der jeweils ersten Veranstaltungsstunde einer Vorlesungszeit - Kennzeichnung: Sternchen (*) oder aber über das AHS-Büro - Kennzeichnung: Raute (#).

Wichtig: Diese Anmeldungen sind verbindlich; bei Nichtwahrnehmung der Veranstaltung erfolgt keine Kostenerstattung; mit der Kursanmeldung wird dies ausdrücklich akzeptiert! Sind mehr Interessenten anwesend als Plätze verfügbar, erhalten zunächst die Teilnehmer einen Platz, die schon längere Zeit regelmäßig an diesem Kurs teilgenommen haben und die als Hilfe für die weitere Kursgestaltung angesehen werden; die Entscheidungsbefugnis bzgl. der Platzvergabe liegt grundsätzlich bei der Kursleitung (*) bzw. beim AHS (#).

Gruppenstärke: Verschiedene Sportangebote sind nur mit einer begrenzten Gruppengröße durchführbar. Für diese Veranstaltungen ist eine Anmeldung erforderlich. Ansonsten gibt es für Teilnahmeberechtigte keine Beschränkungen.

Leistungsstärke: In verschiedene Sportarten gibt es leistungsniveaubezogene Kurseinteilungen. Diese sind unbedingt zu beachten. Die Übungsleitenden habe die Befugnis, Teilnehmende anderer Leistungsniveaus vom Kurs auszuschließen.

Bei Hallenveranstaltungen müssen alle Teilnehmenden ein sauberes Paar Hallenschuhe gesondert mitführen und ggf. bei (Einlass-)Kontrollen vorzeigen. Während der Veranstaltung ist eine der Sportart entsprechende, geeignete Kleidung zu tragen. Soweit es Hygiene- und/oder Sicherheitsaspekte erfordern, ist weiteres Equipment, wie z. B. Handtuch oder Rollmatte, mitzubringen.

Kernprogramm: Für Studierende und Auszubildende der Universität und der Kooperationseinrichtungen ist das Kernprogramm kostenfrei, Beschäftigte der Universität und der Kooperationseinrichtungen zahlen im Rahmen ihres Legitimationserwerbs eine Gebühr in Höhe von € 10,- pro Semester-Halbjahr (SS: 1.4.-30.9.; WS 1.10.-31.3.)

Für die Teilnahme an einzelnen, kostenintensiven Sportangeboten (überdurchschnittliche Personal- und/oder Materialkosten) erhebt der AHS von allen Teilnehmenden eine Kostenbeteiligung. Werden Zahlungsfristen für solche Kostenbeteiligungen nicht eingehalten, erlischt der Kursplatz ohne Benachrichtigung.

Alle Mitarbeitenden des AHS sowie des Sportinstituts, insbesondere Hallen- und Platzwarte, sind befugt, das Hausrecht auszuüben. Ein Nichtbefolgen von Anweisungen wird als Hausfriedensbruch strafrechtlich verfolgt.

Die Hallen- und Hausordnungen für die einzelnen Sportstätten des Sportinstituts sowie der Universität sind in der jeweils geltenden Fassung Bestandteil dieser Teilnahmebedingungen. Zuwiderhandlungen können zu einem dauerhaften Ausschluss von AHS-Veranstaltungen führen und werden ggf. zivil- und strafrechtlich verfolgt.

Siehe "Unfallversicherungsschutz" unter Zulassungsvoraussetzungen.

Zulassungsvoraussetzungen

Grundsätzliche Voraussetzung für die Teilnahme an Veranstaltungen des Hochschulsports ist eine personenbezogene Legitimation.
Die Legitimation ist jederzeit mit zu führen und wird bei kleineren Veranstaltungsformaten von der Kursleitung überprüft, für größere Veranstaltungen werden Kontrolleure eingesetzt. Kann die Legitimation nicht vorgezeigt werden, wird die Teilnahme an der Veranstaltung Sport untersagt.

Zulassungsvoraussetzungen für Studierende
Universität und Studienkolleg Mainz
Legitimation: Studierendenausweis

Kosten: Kostenfrei

Beantragung: Nicht erforderlich

Notwendige Unterlagen: Keine

Unfallversicherungsschutz: Gesetzliche Unfallversicherung über die Universität

Universitätsmedizin Mainz
Legitimation: Studierendenausweis

Kosten: Kostenfrei

Beantragung: Nicht erforderlich

Notwendige Unterlagen: Keine

Unfallversicherungsschutz: Gesetzliche Unfallversicherung über die Universitätsmedizin

Hochschule Mainz
Legitimation: Studierendenausweis

Kosten: Kostenfrei

Beantragung: Nicht erforderlich

Notwendige Unterlagen: Keine

Unfallversicherungsschutz: Gesetzliche Unfallversicherung über die Hochschule Mainz

Katholische Hochschule Mainz

Legitimation: Studierendenausweis

Kosten: Kostenfrei

Beantragung: Nicht erforderlich

Notwendige Unterlagen: Keine

Unfallversicherungsschutz: Gesetzliche Unfallversicherung über die kath. Hochschule Mainz

Hochschule Bingen

Legitimation: Studierendenausweis

Kosten: Kostenfrei

Beantragung: Nicht erforderlich

Notwendige Unterlagen: Keine

Unfallversicherungsschutz: Gesetzliche Unfallversicherung über die Hochschule Bingen

Hochschule Rhein-Main

Legitimation: Studierendenausweis

Kosten: Kostenfrei

Beantragung: Nicht erforderlich

Notwendige Unterlagen: Keine

Unfallversicherungsschutz: Keiner - Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr

CBS International Business School Mainz

Legitimation: AHS-Sportausweis

Kosten: € 21,- je Semester

Beantragung: Über das AHS-Büro

Notwendige Unterlagen: Studierendenausweis, Personalausweis, Passbild

Unfallversicherungsschutz: Keiner - ggf. Unfallversicherung über die CBS

Sonstige

Studierende anderer Einrichtungen können am Hochschulsport nur als Gäste teilnehmen, siehe Rubrik => Gäste.

Zulassungsvoraussetzungen für Beschäftigte
Universität und Studienkolleg Mainz

Legitimation: AHS-Sportausweis

Kosten: € 10,- je Semester

Beantragung: Über das AHS-Büro

Notwendige Unterlagen: Aktueller Gehaltsnachweis

Unfallversicherungsschutz: Gesetzliche Unfallversicherung über die Universität

Universitätsmedizin Mainz

Legitimation: AHS-Sportausweis

Kosten: € 10,- je Semester

Beantragung: Über das AHS-Büro

Notwendige Unterlagen: Aktueller Gehaltsnachweis

Unfallversicherungsschutz: Gesetzliche Unfallversicherung über die Universitätsmedizin

Hochschule Mainz

Legitimation: AHS-Sportausweis

Kosten: € 10,- je Semester

Beantragung: Über das AHS-Büro

Notwendige Unterlagen: Aktueller Gehaltsnachweis

Unfallversicherungsschutz: Gesetzliche Unfallversicherung über die Hochschule Mainz

Katholische Hochschule Mainz

Legitimation: AHS-Sportausweis

Kosten: € 10,- je Semester

Beantragung: Über das AHS-Büro

Notwendige Unterlagen: Aktueller Gehaltsnachweis

Unfallversicherungsschutz: Gesetzliche Unfallversicherung über die kath. Hochschule Mainz

Hochschule Bingen

Legitimation: AHS-Sportausweis

Kosten: € 10,- je Semester

Beantragung: Über das AHS-Büro

Notwendige Unterlagen: Aktueller Gehaltsnachweis

Unfallversicherungsschutz: Gesetzliche Unfallversicherung über die Hochschule Bingen

Hochschule Rhein-Main

Legitimation: AHS-Sportausweis

Kosten: € 10,- je Semester

Beantragung: Über das AHS-Büro

Notwendige Unterlagen: Aktueller Gehaltsnachweis

Unfallversicherungsschutz: Keiner - Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr

Max-Planck-Institute (Campus Mainz)

Legitimation: AHS-Sportausweis

Kosten: € 10,- je Semester

Beantragung: Über das AHS-Büro

Notwendige Unterlagen: Aktueller Gehaltsnachweis

Unfallversicherungsschutz: Keiner - - ggf. Unfallversicherung über die MPI

Institut für Molekularbiologie (Campus Mainz)

Legitimation: AHS-Sportausweis

Kosten: € 10,- je Semester

Beantragung: Über das AHS-Büro

Notwendige Unterlagen: Aktueller Gehaltsnachweis

Unfallversicherungsschutz: Keiner - - ggf. Unfallversicherung über das IMB

Studierendenwerk Mainz (Campus Mainz)

Legitimation: AHS-Sportausweis

Kosten: € 10,- je Semester

Beantragung: Über das AHS-Büro

Notwendige Unterlagen: Aktueller Gehaltsnachweis

Unfallversicherungsschutz: Keiner - - ggf. Unfallversicherung über das Studierendenwerk

Kindertagesstätten (Campus Mainz)

Legitimation: AHS-Sportausweis

Kosten: € 10,- je Semester

Beantragung: Über das AHS-Büro

Notwendige Unterlagen: Aktueller Gehaltsnachweis

Unfallversicherungsschutz: Keiner - ggf. Unfallversicherung über die KiTa-Träger

Helmholtz-Institut Campus Mainz

Legitimation: AHS-Sportausweis

Kosten: € 10,- je Semester

Beantragung: Über das AHS-Büro

Notwendige Unterlagen: Aktueller Gehaltsnachweis

Unfallversicherungsschutz: Keiner - ggf. Unfallversicherung über das Helmholtz-Institut

CBS International Business School Mainz

Legitimation: AHS-Sportausweis

Kosten: € 21,- je Semester

Beantragung: Über das AHS-Büro

Notwendige Unterlagen: Aktueller Gehaltsnachweis

Unfallversicherungsschutz: Keiner - ggf. Unfallversicherung über die CBS

Sonstige

Mitarbeitende anderer Einrichtungen können am Hochschulsport nur als Gäste teilnehmen, siehe Rubrik => Gäste.

Zulassungsvoraussetzungen für Auszubildende
Universität und Studienkolleg Mainz

Legitimation: AHS-Sportausweis

Kosten: Kostenfrei

Beantragung: Über das AHS-Büro

Notwendige Unterlagen: Schülerausweis, Personalausweis, Passbild

Unfallversicherungsschutz: Gesetzliche Unfallversicherung über die Universität

Universitätsmedizin Mainz

Legitimation: AHS-Sportausweis

Kosten: Kostenfrei

Beantragung: Über das AHS-Büro

Notwendige Unterlagen: Schülerausweis, Personalausweis, Passbild

Unfallversicherungsschutz: Gesetzliche Unfallversicherung über die Universitätsmedizin

Hochschule Mainz

Legitimation: AHS-Sportausweis

Kosten: Kostenfrei

Beantragung: Über das AHS-Büro

Notwendige Unterlagen: Schülerausweis, Personalausweis, Passbild

Unfallversicherungsschutz: Gesetzliche Unfallversicherung über die Hochschule Mainz

Katholische Hochschule Mainz

Legitimation: AHS-Sportausweis

Kosten: Kostenfrei

Beantragung: Über das AHS-Büro

Notwendige Unterlagen: Schülerausweis, Personalausweis, Passbild

Unfallversicherungsschutz: Gesetzliche Unfallversicherung über die kath. Hochschule Mainz

Hochschule Bingen

Legitimation: AHS-Sportausweis

Kosten: Kostenfrei

Beantragung: Über das AHS-Büro

Notwendige Unterlagen: Schülerausweis, Personalausweis, Passbild

Unfallversicherungsschutz: Gesetzliche Unfallversicherung über die Hochschule Bingen

Hochschule Rhein-Main

Legitimation: AHS-Sportausweis

Kosten: Kostenfrei

Beantragung: Über das AHS-Büro

Notwendige Unterlagen: Schülerausweis, Personalausweis, Passbild

Unfallversicherungsschutz: Keiner - Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr

CBS International Business School Mainz

Legitimation: AHS-Sportausweis

Kosten: € 21,- je Semester

Beantragung: Über das AHS-Büro

Notwendige Unterlagen: Schülerausweis, Personalausweis, Passbild

Unfallversicherungsschutz: Keiner - ggf. Unfallversicherung über die CBS

Sonstige

Auszubildende anderer Einrichtungen können am Hochschulsport nur als Gäste teilnehmen, siehe Rubrik => Gäste.

Zulassungsvoraussetzungen für Gäste

Personen, die nicht Angehörige der Universität Mainz oder der gesondert gelisteten, mit dem Hochschulsport kooperierenden Einrichtungen sind, können, sofern sie mindestens 18 Jahre alt sind, über eine Mitgliedschaft im Verein zur Förderung des Allgemeinen Hochschulsports der Universität Mainz e.V. Zugang zum Sportangebot des Allgemeinen Hochschulsports erhalten:

Der AHS ermöglicht Mitgliedern des Vereins - widerruflich und ohne Entstehung eines Rechtsanspruchs - die Teilnahme an einem Großteil der Hochschulsport-Veranstaltungen. Veranstaltungen, in denen die Nachfrage das Angebot übersteigt, sowie die Veranstaltungen in Bad und Sauna sind jedoch generell nicht nutzbar. Genauere Informationen hierzu erteilt das AHS-Büro bzw. der Verein.

Die Anmeldung erfolgt über die Bürozeiten des Fördervereins. Der Jahresbeitrag beträgt € 84,- und wird ausschließlich per Einzugsermächtigung eingezogen. Zur Anmeldung erforderliche Unterlagen:

  • Ausgefüllte Beitrittserklärung (inkl. Datenschutz-Hinweise)
  • Unterzeichnetes SEPA-Mandat
  • Personalausweis
  • Passbild.

Die Mitgliedschaft währt bis zum Ende des Kalenderjahres und verlängert sich jeweils um ein weiteres Jahr, wenn sie nicht mit einer Frist von 2 Monaten zum Jahresende gekündigt wird. Bei ungekündigter Mitgliedschaft erfolgt die Abbuchung des Jahres-Folgebeitrags zum Jahreswechsel, nach Ablauf der Lastschrift-Widerspruchsfrist werden neue Jahres-Sticker zum Aufkleben auf die Ausweise versandt. Bis zu diesem Zeitpunkt behalten alte Ausweise ihre Gültigkeit.

Vereinsmitglieder sind über die Mitgliedschaft des Vereins im Sportbund Rheinhessen versichert. Diese Versicherung umfasst eine Unfall- sowie eine Haftpflichtversicherung (alle Angaben ohne Gewähr). Genauere Informationen zur Versicherung sowie Erfordernissen nach Unfällen gibt es beim Verein und beim Sportbund Rheinhessen.

Datenschutz

Der AHS erhebt und speichert ausschließlich diejenigen personenbezogenen Daten, die für die Abwicklung und Erfüllung der Sportangebote zwingend erforderlich sind, oder die dem AHS freiwillig zusätzlich mitgeteilt werden. Eine darüber hinaus gehende Speicherung oder Weitergabe von Daten erfolgt nicht. Zur Identifikation ist bei bestimmten Legitimationsformen ('Sportausweis') ein Foto erforderlich, das ggf. gespeichert wird. Bei Legitimationen ohne Bild ist unaufgefordert ein Personalausweis vorzuzeigen, dessen Daten bei berechtigtem Interesse durch den AHS erfasst und gespeichert werden. Die Löschung von Daten erfolgt gemäß der jeweils aktuellen gesetzlichen Vorgaben und Bestimmungen. Siehe auch.